Icon Navigation
Icon Navigation

Honorary Mentions

Projekte A - Z | Gewinner | Community Award | Honorary Mentions

Ehrenmeldungen der Jury für spezielle Projekte des Wettbewerbsjahrgangs 2009.

Physik aha! Teil 2 (Weblernprogramm)

Nimetulla Aliu, Thomas Arnold, Jankovic Petar, Rinor Ramadani, Andres StreiffAge category: Juniors (12-16 Jahre)
Vielen läuft es kalt den Rücken herunter, wenn sie das Wort Physik nur schon hören. Meist können sich diese Leute physikalische Vorgänge nicht vorstellen. Sie können das Physikbuch drehen und wenden und sehen die Funktion doch nicht. Wir machen deshalb zur Ergänzung der bisherigen Experimente und bisherigen Physikbücher ein Vertiefungsprogramm mit bewegten Abbildungen. Der Mehrwert liegt darin, dass man die Physik so besser versteht und gleich Fragen dazu beantworten kann, die sofort korrigiert werden. Physik aha! Das Programm ersetzt weder die realen Experimente noch das Physikbuch, ergänzt jedoch diese und hilft die Physik durch bewegte Bilder besser zu verstehen.

view project

iPhysik Mobiles lernen Teil 1

Jakob Müller, Jodok Müller, Fabio Grande, Jeremia Künzli, Sami FanousAge category: Juniors (12-16 Jahre)
Die neuste Generation lernt mobil. Wann du willst, wie du willst, wo du willst! Das Neuste vom Neusten: Lernprogramme auf dem iPhone. Super einfach und auch noch gratis. Wenn der Lehrer wieder irgendwas erzählt, nimmst du einfach dein iPhone und lernst ein Bisschen.

view project

Physik aha! Teil 1

lea Berger, Myra Schneid, Melanie Hausmann, Irem Bal, Nadine DegenAge category: Juniors (12-16 Jahre)
Physik aha Teil 1 Physik aha Teil 1 ist ein Lernprogramm, das man einfach am Computer machen kann. Jeder Schüler kann dort auf einfachtste Art Physik lernen. http://www.lernklick.ch/physik.htm Es ist kostenlos und ziemlich interessant. Wir haben die Animationen innerhalb einer Projekt-Woche programmiert. Es bewegt sich alles so ist es einfacher zu verstehen. (Move)

view project

Allgemein iPhysik aha

Susanne Schätti, Andres Streiff, Bese ZymberiAge category: Juniors (12-16 Jahre)
iPhysik Teil2: Trägheit, Elektrizität, Motoren, Interessantes Mit iPhysik kann man überall lernen und Wartezeiten überbrücken. Man kann im Zug, im Bus, im Schulzimmer, am Skilift, vor der Schule, nach der Schule, in der Pause u.s.w lernen. Das Programm ist gratis Es muss nicht ein Programm herunter geladen werden, du kannst sofort beginnen. Auf dem iPhone Safari (Internet) starten. in Google die Stichworte iPhysik, Lernklick eingeben Klick auf Link Popups zulassen

view project

iPhysik Teil 2 (mit iPhone)

Sven Brönnimann, Pasije Ajdari, Lea Hefti, Samire Saiti, Andres StreiffAge category: Juniors (12-16 Jahre)
Move heisst bewegt. Wïr machen ein bewegtes Physikbuch. Vielen läuft es kalt den Rücken herunter, wenn sie das Wort Physik nur schon hören. Meist können sich diese Leute physikalische Vorgänge nicht vorstellen. Sie können das Physikbuch drehen und wenden und sehen die Funktion doch nicht. Wir machen deshalb zur Ergänzung der bisherigen Experimente und bisherigen Physikbücher ein Vertiefungsprogramm mit bewegten Abbildungen. Der Mehrwert liegt darin, dass man die Physik so besser versteht und gleich Fragen dazu beantworten kann, die sofort korrigiert werden. Physik aha! Das Programm ersetzt weder die realen Experimente noch das Physikbuch, ergänzt jedoch diese und hilft die Physik durch bewegte Bilder besser zu verstehen. Move Nicht nur das Lernprogramm bewegt sich, sondern man kann sich auch beim Lernen bewegen und überall lernen! Mobiles Lernen (Move)

view project

Das Hipi-Bild

Celine Bergmann, Monika FüglisterAge category: Juniors (12-16 Jahre)
Ich habe eine drehende Spirale gemacht, mit Blinklämpchen.Auf den Schalter habe ich Marienkäfer getan.

view project

Special Partner

Museum Tinguely

In dieser Ausgabe kooperiert das Migros-Kulturprozent mit dem Museum Tinguely in Basel und schreibt zum ersten Mal den Music-Machine Award aus. Während der Ausstellung «Musikmaschinen / Maschinenmusik» vom 19. Oktober 2016 bis zum 22. Januar 2017 bietet das Museum Tinguely zusammen mit dem Migros-Kulturprozent spezielle Workshops und Führungen für Kinder und Jugendliche an.

19. Oktober 2016 – 22. Januar 2017

www.tinguely.ch/de.html

Nächster Termin

Projekt-Registration

Ab dem 05.09.2017 können neue Projekte für den Wettbewerbsjahrgang 2018 registriert werden. Anmeldeschluss ist der 31.01.2018.

Verbleibende Zeit

18 Tage
16 Stunden
10 Minuten

Zur Registration

Projekte

Alle Projekte auf einen Blick

Lass dich für dein eigenes Vorhaben von den Projekten der vergangenen Jahre inspirieren.

Projekte

Wichtige Links

Jetzt anmelden!

Registriere dich noch heute für bugnplay.ch 2017. Deine Projektmitarbeiter und Coaches kannst du auch zu einem späteren Zeitpunkt erfassen.

Registrierung

Fotos

Bilder- und Videogalerie

Erlebe nochmals die schönsten Augenblicke der Workshops und der Preisverleihung vom Samstag, 11. Juni 2016, in Zürich und besuche unsere Bilder- und Videogalerie.

Aktionstag und Preisverleihung bugnplay.ch 2016